Das Sontraer Volksfest findet vom 29. Mai bis 1. Juni statt - Viele Vereine machen mit

Heiße Phase für Breitwiesn

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Die Mitglieder des Breitwiesn-Festausschusses kümmern sich um die Plakate und stellen diese in den kommenden Tagen in der Stadt auf. Foto: Berg

Sontra. Der Breitwiesn-Festausschuss steckt derzeit in der heißen Phase: Viel muss noch organisiert und gemacht werden. Aktuell sind die Mitglieder dabei, die Poster vorzubereiten und in der Stadt und den Ortsteilen aufzustellen. „Wir sind sehr froh, dass so viele verschiedene Akteure sich engagieren und dass wir so die Breitwiesn veranstalten und richtig lebendig machen können“, sagt Bürgermeister Thomas Eckhardt.

Die neue Festplakette, die in diesem Jahr mit einer großen Verlosung gekoppelt ist, fand bereits regen Absatz: Seit dem Verkaufsstart auf der ASH-Messe wurden schon mehr als 200 des auf 500 Stück limitierten Pins verkauft. Für drei Euro bekommt man die Festplakette inklusive einem Los, die Gewinnübergabe soll beim Bürgerfrühstück am Festmontag stattfinden.

„Wir sind sehr froh, dass so viele verschiedene Akteure sich engagieren.“

Zu gewinnen gibt es unter anderem eine Jahreskarte fürs Schwimmbad, Hänseltaler und Essensgutscheine. Erwerben kann man die Plaketten im Bürgerbüro, bei Juwelier Kunze sowie bei Bocksberger. Die Resonanz bei der Gestaltung der Innenstadt mit Bannern ist sehr gut: Über 15 Vereine haben sich zurückgemeldet und wollen teilnehmen. „Das Gute ist, dass sich auch Vereine beteiligen, die beim Girlandenwickeln nicht dabei waren, wir freuen uns sehr über die Resonanz, aber natürlich kann das noch weiter ausgebaut werden“, sagt Georg Baurhenne. Die Girlanden sollen bereits am 13. Mai ab 18 Uhr in der Innenstadt aufgehängt werden.

Für das Turnier am Riesenkicker am Samstagnachmittag kann man sich weiterhin anmelden. Die Organisation läuft über die SG Sontra. „Die Jungs sind gerade dabei, einen eigenen Riesenkicker zu bauen, der dann auch in Zukunft vermietet werden soll“, sagt Eckhardt. Für den Songcontest am Freitagabend soll ab 1. Mai die Songliste im Internet unter www.breitwiesn.de veröffentlicht werden. „Wir wollen auch in diesem Jahr im Vorfeld einen Probeabend mit der Band machen, so dass man sich einfach ausprobieren kann“, erklärt Axel Fahnert. Der Eintritt am Freitagabend zum Songcontest ist frei. Auch für den Festumzug am Sonntag kann man sich weiterhin anmelden.

• Das Volksfest Breitwiesn in Sontra findet in diesem Jahr vom 29. Mai bis zum 1. Juni statt. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.breitwiesn.de.

Von Sonja Berg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare