Entscheidung nach Aufruf

Kängurubaby aus Sontra hat jetzt einen Namen

+

Sontra. Skippy, Wally, Mandu, Wilhelm, Pepples, Waru oder Flipsy: Das sind nur ein paar der Namensvorschläge für das kleine Wallaby aus dem Reptilienzoo in Sontra, die uns nach unserem Aufruf erreicht haben. Entschieden hat sich Tierpfleger Peter Wischnewski aber für einen anderen.

Ab sofort hört das Kängurubaby auf den Namen „Wakaby“ - eine Mischung aus Wallaby und Känguru. Den Namen haben Susanne Knoff aus Eschwege und ihre Familie vorgeschlagen.

Familie Knoff kann sich über vier Eintrittskarten für den Zoo sowie eine Privatführung freuen, bei der sie die kleine Känguruherde samt Nachwuchs hautnah erleben kann. (sib)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare