Landstraße von B 400 nach Sontra gesperrt

Blankenbach. Ab Mittwoch, 9. Oktober, wird mit Straßenbauarbeiten auf der Landesstraße 3248 zwischen dem Abzweig B 400 „Blinde Mühle“ und Sontra/Blankenbach begonnen. Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite von . 6,50 Metern muss die Straße während der Bauzeit voll gesperrt werden.. Für die Dauer bis voraussichtlich Ende November führt die Umleitung des Pkw-Verkehrs aus Richtung Eschwege und Breitau über die K 71 nach Nentershausen, von dort weiter über die L 3249 bis zur Einmündung in die L 3250 und dann über Bauhaus und Süß nach Richelsdorf, sowie auch in umgekehrter Richtung.

Der Schwerlastverkehr wird weiträumig umgeleitet. Hierfür ist eine Umleitung über die B 400 nach Wommen, dann über die L 3251 nach Herleshausen und schließlich über die A4 zur Anschlusstelle Wildeck Obersuhl vorgesehen. Eine Zufahrtsmöglichkeit für Wölfterrode und Blankenbach wird eingerichtet. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare