1. Werra-Rundschau
  2. Lokales
  3. Sontra

Motorradfahrer flieht in Sontra zu Fuß vor der Polizei

Erstellt:

Von: Eden Sophie Rimbach

Kommentare

Das Symbolbild zeigt die Tür eines Polizeiwagens.
Der Vorfall ereignete sich bei einer Kontrolle. (Symbolbild) © Fotostand/Gelhot/imago

Ein Motocross-Motorrad ohne Kennzeichen war der Polizei aufgefallen.

Sontra – Eine Kontrolle der Polizei endete am Montagabend (16. Mai) gegen 22 Uhr in Sontra damit, dass ein Mann zu Fuß in ein angrenzendes Waldstück floh. Laut Mitteilung hatte die Streife den mutmaßlichen Motocross-Fahrer, der ohne Kennzeichen unterwegs war, kontrollieren wollen. Der floh auf die Ansprache der Polizei hin. Die vor dem eingezäunten Basketballfeld an der Jahnstraße abgestellte Maschine wurde vorerst sichergestellt. Es handelt sich um ein Motorrad der Marke XGroup mit der Nummer 30. Hinweise: 0 56 53 / 9 76 60.

Von Eden Sophie Rimbach

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion