1. Werra-Rundschau
  2. Lokales
  3. Sontra

Diesel im Werra-Meißner-Kreis abgezapft: Polizei sucht nach Hinweisen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eden Sophie Rimbach

Kommentare

Das Foto zeigt den geöffneten Tankdeckel eines hellen Fahrzeugs mit Zapfpistole darin. Es handelt sich um ein Symbolbild.
In Ulfen und Herleshausen haben Unbekannte Dieselkraftstoff aus Baustellenfahrzeugen abgezapft. (Symbolbild) © Ina Fassbender/afp

Aus mehreren Baustellenfahrzeugen im Werra-Meißner-Kreis wurde Diesel abgezapft. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ulfen/Herleshausen – Zwei Fälle von Dieseldiebstahl haben sich am vergangenen Wochenende im Werra-Meißner-Kreis ereignet. An der Baustelle an der Bundesstraße in Ulfen haben Unbekannte aus drei Baufahrzeugen insgesamt zirka 800 Liter Dieselkraftstoff abgezapft. Auch an der Baustelle an der Karl-Fehr-Straße in Herleshausen wurde Kraftstoff aus Baufahrzeugen gestohlen. Die Polizei sucht in beiden Fällen nach den unbekannten Tätern und bittet um Hinweise.

Hinweise an die Polizei Sontra

Tel. 0 56 53/9 76 60

Von Eden Sophie Rimbach

Auch interessant

Kommentare