Gymnastikgruppe feiert ihr Bestehen

Seit 40 Jahren an jedem Montag

Feierte 40-Jähriges: die Montagsgymnastikgruppe des TSV Wichmannshausen. Foto: nh

Wichmannshausen. Die Montagsfrauengymnastikgruppe des TSV Wichmannshausen trifft sich bereits seit 40 Jahren. Zu diesem Bestehen gratulierte der Vorstand des Turn- und Sportvereins sehr herzlich und nutzte die Gelegenheit. um mit einem Glas Sekt auf die vergangenen 40 Jahre anzustoßen.

„Es ist ein sehr gutes Gefühl zu wissen, dass sich viele Sportlerinnen in unserem Verein sehr wohl fühlen und sie sich nun schon über Jahrzehnte fit halten“, so der Erste Vorsitzende, Uwe Bartholmai. Er bedankte sich ganz besonders bei Ann Hartwig, die die Gruppe am Anfang als Übungsleiterin betreut hatte. Sie übergab die Gymnastikgruppe an Christiane Kümmel, die nun auch schon seit vielen Jahren die Gruppe leitet. Auch ihr dankte der Vorsitzende für ihr großes Engagement. Kümmel hatte für ihre Sportlerinnen zu diesem Anlass noch eine besondere Überraschung vorbereitet: Sie hatte für jede eine Aloe-Pflanze eingetopft. Diese seien genauso wie die Teilnehmerinnen des Montagssports, hieß es. Jede sei einzigartig und besonders.

Die Übungsleiterin hob noch hervor, dass die Gymnastikstunden nur sehr selten ausgefallen seien und meist alle an den Trainingseinheiten teilnahmen, selbst Geburtstage und ähnliche Termine waren kein Grund, eine Stunde zu versäumen. Und so war es selbstverständlich, dass nach dem kleinen offiziellen Teil alle Gymnastinnen in die Halle gingen und sich körperlich betätigten. Abschließend sei noch erwähnt, dass neun Turnerinnen der Gruppe von Beginn an die Treue halten. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare