Sontra: 19-Jähriger bei Alleinunfall schwer verletzt

+
Schwerer Verkehrsunfalll in Sontra.

Sontra. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Sonntagmorgen gegen 6.20 Uhr auf der Bundesstraße 27 bei Sontra. Ein 19-Jährger aus Nentershausen ist auf Höhe der Schrebergärten aus bislang unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Sontra und Wichmannshausen, der Rettungsdienst und die Polizei Sontra. Die Einsatzkräfte mussten den eingeklemmten 19-Jährigen mit schwerem Gerät aus dem Autowrack befreien. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. (dir)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare