Los geht es um 14 Uhr im Freibad

Sontra: Beachparty wird am 5. August nachgeholt

Der Spaßfaktor ist groß: Bei der Beachparty im Freibad Sontra kommen Wasserratten auf ihre Kosten.  

Sontra. Jetzt heißt es Daumen drücken, damit diesmal das Wetter passt: Am Samstag, 5. August, wird die Beachparty im Freibad Sontra nachgeholt.

Die beliebte und über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Beachparty startet ab 14 Uhr. Das teilt die Stadt Sontra mit. Der ursprünglich geplante Termin am 22. Juli musste wegen Gewitterwarnungen kurzfristig abgesagt werden.

Leicht hatten sich die Organisatoren die Entscheidung nicht gemacht. „Grundsätzlich steht aber die Sicherheit der Besucher für die Veranstalter an erster Stelle, auch wenn das prognostizierte Unwetter dann erst in der Nacht von Samstag auf Sonntag über den Werra-Meißner-Kreis zog“, sagt Mitorganisator Peter Heferle.

Das Programm findet wie geplant statt: Nach Lust und Laune kann zu Hits der 80er- und 90er-Jahre sowie zu aktuellen Chart-Hits gefeiert und getanzt werden. „Mit Beatz4Friends und der Firma Hewa-Veranstaltungstechnik sind professionelle Kooperationspartner beteiligt“, heißt es in der Mitteilung der Stadt Sontra. Warme Speisen von Kiosk-Betreiberin Heike Heckmann und natürlich leckere Cocktails runden das Angebot ab.

Gemeinsam mit der DLRG veranstaltet die Stadt Sontra einen „Arschbombenwettbewerb“ von 14 bis 16 Uhr, bei dem es zur Siegerehrung um 17 Uhr tolle Preise zu gewinnen gibt. Die Anmeldung ist vor Ort möglich. Um 18 Uhr und ab 20 Uhr schließen sich Auftritte der „L.E. Dance Crew“ und von „Levitation“ an. Unterstützt wird die Beachparty durch eine Vielzahl von Helfern, insbesondere von Sporthose in Sontra, der Freiwilligen Feuerwehr und der DLRG, die gemeinsam in den Abendstunden für die passende Beleuchtung im Freizeit- und Erlebnisbad sorgen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.