Diebe stehlen Maschinen aus Sontraer Betrieb

Sontra. 20.000 Euro Schaden sind nach Auskunft der Eschweger Kriminalpolizei entstanden, als Diebe in eine Firma im Industriegebiet „Brodberg“ in Sontra einbrachen. Die Tat ereignete sich zwischen Samstag, 14 Uhr, und Montag, 6 Uhr.

Die Unbekannten stiegen in das Gebäude ein und entwendeten von 15 Spezialmaschinen der Autoindustrie die Steuerungen beziehungsweise Bedienpulte. Ohne diese ist die Produktion gefährdet. Deshalb kommt zum hohen Sachschaden noch der Verlust hinzu, der durch Ausfälle in der Fertigung entsteht. Über die zu erwartende Höhe konnte die Polizei bislang noch keine Angaben machen.

Zeugen des Einbruchs werden gesucht. (kbr) Hinweise: Kripo Eschwege, Tel. 0 56 51 / 92 50.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare