Gefährliche Körperverletzung

Fußballfans verletzten 16-Jährigen in Sontra

Sontra. Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei in Sontra gegen zwei noch unbekannte Fans des Fußballbundesligaklubs Eintracht Frankfurt, die am Samstagabend gegen 23.20 Uhr im Bahnhofstunnel in Sontra einen 16-Jährigen mit Bierflaschen beworfen und verletzt haben.

Täter und Opfer waren offenbar mit dem Zug vom Heimspiel der Frankfurter Eintracht gegen Wolfsburg zuruckgekehrt. Eine Fahndung nach den Tätern im Sontraer Stadtgebiet blieb zunächst ergebnislos.

Hinweise: Tel. 05653/97660. (zcc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion