Unfall

Sontra: Straßenlaterne beim Einparkmanöver angefahren 

Sontra: Straßenlaterne beim Einparkmanöver angefahren (Symbolbild). 
+
Sontra: Straßenlaterne beim Einparkmanöver angefahren (Symbolbild). 

Eine Straßenlaterne knickte bei einem Einparkmanöver am Donnerstagabend in Sontra ab, nachdem die Fahrerin dagegen stieß.

Sontra – Wie die Polizei mitteilt, wollte eine 30-Jährige aus Sontra gegen 20 Uhr in eine Grundstückseinfahrt in der Straße „Thingstätte“ in Sontra einparken.

Als sie nochmals rückwärts fuhr, um die Parkposition zu korrigieren, übersah sie die Straßenlaterne an der Grundstücksgrenze und stieß mit ihrem Auto dagegen, wodurch die Laterne abknickte. Der Schaden beläuft sich auf etwa 3500 Euro, so die Beamten. mai

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare