Unfall

Junger Autofahrer übersieht Fahrzeug - Mann und seine Kinder verletzen sich

Ein zerstörtes Auto.
+
Eines der Unfallautos im Kreisel bei Wichmannshausen.

Bei Sontra-Wichmannshausen wurden bei einem Unfall mehrere Menschen verletzt. Nun hat die Polizei neue Details veröffentlicht.

  • Bei einem Unfall bei Sontra-Wichmannshausen haben sich mehrere Personen verletzt.
  • Ein junger Autofahrer hatte ein Fahrzeug übersehen.
  • Die Verletzten wurden ins Klinikum Bad Hersfeld gebracht.

Update vom Samstag, 19.09.2020, 13.35 Uhr: Am Freitag (18.09.2020) hatten sich mehrere Personen bei einem Auto-Unfall an einem Kreisel bei Sontra-Wichmannshausen im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis verletzt. Die Polizei in Eschwege hat nun neue Details veröffentlicht. Bei den Unfallopfern handelt es sich unter anderem um einen Vater und drei Kinder.

Laut Polizeibericht wollte ein 20-Jähriger aus Hessisch Lichtenau wegen einer Verkehrsbehinderung auf der Bundesstraße 7 an einer Baustellenausfahrt wenden. Dabei habe der junge Autofahrer das von links kommende Fahrzeug eines 43-Jährigen aus Sontra mit vier weiteren Insassen übersehen.

Beide Autos kollidierten, so die Polizei. Bei dem Unfall verletzten sich der Verursacher, der Vater und seine drei Kinder. Sie wurden ins Klinikum Bad Hersfeld transportiert.

Mehrere Personen haben sich bei einem Unfall mit zwei Autos verletzt

Erstmeldung vom Freitag, 18.09.2020, 19.18 Uhr: Sontra - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am späten Freitagnachmittag, 18.09.2020, gegen 17.50 Uhr auf der B 27 im Kreisel bei Sontra-Wichmannshausen ereignete, wurden vier Personen verletzt.

Laut Sontras Stadtbrandinspektor André Bernhardt stießen zwei Fahrzeuge beim Abbiegen zusammen. Die Personen wurden zur weiterer Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Die B 27 musste für gut eine halbe Stunde gesperrt werden.

Im Bereich kann es immer noch zu Verkehrsbehinderungen kommen, weil Hessen Mobil zwischen Sontra-Wichmannshausen und Wehretal-Hoheneiche die Fahrbahn erneuert und der Verkehr mit Ampeln geregelt wird. Die Einsatzabteilung der Feuerwehr Wichmannshausen sicherte vor Ort die Einsatzstelle und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf.  (Maurice Morth)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion