Radfahren neu entdecken - Stadt Sontra verleiht kostenlos E-Bikes

+
In Sontra startet die Aktion „Radfahren neu entdecken“: Jetzt können sich Bü rger und Unternehmen einfach online bewerben. Vier Wochen lang gratis dürfen dann E-Bikes bei der Stadt ausgeliehen und getestet werden.

Radfahren neu entdecken - unter diesem Motto verleiht die Stadt Sontra ab September für vier Wochen kostenlos E-Bikes, Lastenräder und Pedelecs. 

Sontra – Das Radfahren neu für sich entdecken können ab 1. September alle Sontraer. Denn bis Ende November haben Bürger und Unternehmen die Möglichkeit, sich über einen Zeitraum von bis zu vier Wochen gratis ein Pedelec, Lastenrad oder E-Bike bei der Stadt auszuleihen.

Unterstützung vom Land 

„Sicher besteht bei dem ein oder anderen Interesse an dem Projekt. Wir freuen uns sehr darüber, dies anbieten zu können“, sagt Stadtmanager Alexander Dupont. Unterstützt wird die Verwaltung bei der Aktion durch das Land, das hessenweit rund 160 Fahrräder für die Kampagne „Radfahren neu entdecken“ zur Verfügung stellt.

In Sontra gibt es für den Zeitraum 1. September bis 30. November insgesamt zehn E-Bikes, die noch mal unterteilt werden in Pedelecs (5), Family-Lastenrad (2), Cargo-Lastenrad (2) und ein S-Pedelec. Kosten entstehen den Ausleihern nicht.

Registrieren und los gehts

Was sie allerdings tun müssen, ist, sich in wenigen Schritten online in der Datenbank der Aktion zu registrieren. Link:radfahren-neu-entdecken.de/registrierung. Die verschiedenen Modelle sind dort unter dem Reiter „Die Flotte“ einsehbar, sodass sich jeder ein Bild machen kann, welches Gerät für ihn infrage kommt.

Vier Wochen gratis testen

„Je nach Kommune dürfen Sie bis zu vier Wochen gratis testen, wie angenehm es ist, mit elektrischem Rückenwind unterwegs zu sein. Damit kommen Sie einfacher zur Arbeit, zum Einkaufen oder können Ihre Kinder zum Kindergarten fahren. Testen Sie attraktive Räder bequem jeden Tag“, heißt es in einer Pressemitteilung des Landes Hessen zur Aktion.

Übrigens: Die Auswahl der Personen für den Testzeitraum erfolgt durch die jeweilige Kommune. Bei großem Interesse kann es also sein, dass sich der ein oder andere etwas gedulden muss. Dafür bittet man um Verständnis.

Alternative zum Autofahren

Die Grundidee der Aktion ist, den Menschen das Fahren mit Pedelecs oder E-Bikes als Alternative zum Autofahren aufzuzeigen – so könnten CO2-Emmissionen reduziert werden. Und gleichzeitig tut jeder Fahrer auch etwas für seine Gesundheit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare