Sontras Bürgermeisterkanidaten im Interview

+
Wollen am 25. Mai Bürgermeister von Sontra werden: Thomas Eckhardt (links) und Michael Stein (CDU).

Sontra. Mittwochabend um 19 Uhr findet im Bürgerhaus von Sontra der Lesertreff der Werra-Rundschau zur Bürgermeisterwahl in Sontra mit den beiden Kandidaten Thomas Eckhardt (SPD) und Michael Stein (CDU) statt. Der Eintritt ist frei.

Wir wollen mit den beiden Bürgermeisterkandidaten und Ihnen, liebe Leser, ins Gespräch über Sontra kommen. Die Wahlberechtigten der Stadt wählen am Sonntag ihren neuen Verwaltungschef. Thomas Eckhardt (SPD) und Michael Stein (CDU) haben sich für das Amt des Bürgermeisters beworben. Sie wollen die Nachfolge von Karl-Heinz Schäfer (SPD) antreten, der nach über zwölf Jahren im Amt nicht für eine weitere Amtszeit antritt. Heute Abend werden sich Eckhardt und Stein den Fragen des kommissarischen Redaktionsleiters Tobias Stück stellen. Alle Besucher haben die Gelegenheit, den beiden Bewerbern ebenfalls auf den Zahn zu fühlen. Im zweiten Teil haben die Zuschauer die fast letzte Möglichkeit vor der Wahl, die Kandidaten zu befragen. Die Veranstaltung, deren Eintritt kostenlos ist, beginnt um 19 Uhr. Obwohl das Bürgerhaus Sontra im Moment ohne Pächter dasteht, wird die Veranstaltung in der größten Halle der Stadt stattfinden. Neben der Wahl in Sontra finden auch in Meißner und Berkatal Bürgermeisterwahlen statt. In beiden Gemeinden haben die SPD-Amtsinhaber Friedel Lenze (Berkatal) und Friedhelm Junghans (Meißner) keinen Gegenkandidaten. (ts)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare