Am 29. März im Bürgerhaus

Training für die Lachmuskeln: Zweite Sontraer Comedy-Nacht steht bevor

Bekannt aus der RTL-Show Supertalent: Puppenspieler Frank Lorenz mit Charly.

Sontra – Wer seine Lachmuskeln trainieren möchte, sollte sich den 29. März im Kalender markieren.

Denn um 20 Uhr startet im Bürgerhaus die zweite Sontraer Comedy- Nacht. Einlass ist schon ab 19 Uhr. Tickets sind im Bürgerbüro der Stadt Sontra, bei Juwelier Kunze und im Fachmarkt Bocksberger oder auch online unterwww.sontra.digital/eventserhältlich.

„Es konnten wieder tolle Künstler engagiert werden. Allen voran der aus den Medien bekannte Bauchredner Frank Lorenz mit seiner Puppe Charly gehört zu den besten Puppenspielern seiner Zunft“, sagt Stadtmanager Alexander Dupont. Mit seinem Programm „Ich kann lachen machen“ begeistere er bereits deutschlandweit auf seiner Live-Tour. Lorenz war im Jahr 2016 im Finale der RTL-Show Supertalent.

„Der sympathische Uli Greweist Musik-Comedian und heizt jeden Saal so richtig ein“, fährt Dupont fort. Der junge Emsländer war bei dem WDR-Format Nightwash der Musiker von Luke Mockridge. Ebenso stand er viele Jahre in Berlin als einer von den drei Protagonisten aus der Blue Men Group auf der Bühne.

Lustige Lieder verspricht Katharina Schmidt.

Herr Niels sei in der Varieté- Szene der absolute Top-Star. Er spiele die großen Varietés weltweit. Herr Niels mache eigentlich nichts, er sei ein „Visual Comedy Act“.

Katharina Schmidt ist laut Dupont eigentlich gelernte Feuerakrobatin. „Aber seit ein paar Jahren erobert sie die Herzen und die Bühnen in Deutschland mit ihren charmanten Stand-ups und lustigen Liedern.“ Katharina Schmidt sei Stammgast bei „Nightwash Live“ und gehöre zu den größten Talenten der deutschen Comedy-Szene.

„Moderiert wird dieser heiter bis lustige Abend nochmals von Holger Müller alias Ausbilder Schmidt. Schließlich braucht so ein Abend bei allem Spaß ja auch etwas Struktur und Disziplin“, scherzt Dupont.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare