Ulfen: Zwei Verletzte und 11.000 Euro Schaden bei Unfall

Ulfen. Zwei Verletzte und ein Schaden von 11.000 Euro, sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 10.20 Uhr auf der Bundesstraße zwischen Ulfen und Nentershausen ereignete.

Laut Polizeibericht hat ein 25-jähriger Autofahrer aus Fuldabrück beim Linksabbiegen an der Kreuzung „Blinde Mühle“ den Wagen eines entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten 67-Jährigen aus Sontra übersehen.

Durch den Aufprall wurde der Wagen des Sontraners auf eine Verkehrsinsel geschleudert. Auch das Auto des Unfallverursachers wurde herumgeschleudert und landete auf der Verkehrsinsel in Richtung Nentershausen. Seine 25-jährige Beifahrerin sowie der 67-Jährige wurden bei dem Unfall verletzt und in das Krankenhaus nach Eschwege gebracht. (dir)

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare