Bargeld gestohlen

Unbekannte knacken zwei Sontraer Vereinsheime

Sontra. Die Vereinsheime der SG Sontra und des Kegelvereins - beide in der SOntraer Jahnstraße - waren nach Polizeiangaben das Ziel bisher unbekannter Täter in der Nacht zu Donnerstag. Der oder die Täter brachen mehrere Fenster auf und gelangten so in das Innere der Vereinsheime.

Im Vereinsheim der SG Sontra wurde ein Sparschwein zerschlagen und das Bargeld - ein sehr kleiner Betrag - entwendet. Beim Kegelverein nahmen die Täter lediglich einige Süßigkeiten. Während der Wert der gestohlenen Gegenstände eher gering ist, liegt der beim Einbruch entstandene Sachschaden deutlich höher. Einer ersten vorsichtigen Schätzung der Polizei nach, dürfte sich der Schaden auf 1000 bis 1500 Euro belaufen.

Hinweise zu den Einbrüchen an die Polizei in Sontra unter 0 56 53/9 76 60. (lad)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare