Unfall beim Überholen: 20.000 Euro Schaden

+

Datterode/Wichmannshausen. Am Dienstagmittag ist es zu einem Unfall auf der Bundesstraße zwischen Datterode und Wichmannshausen gekommen.

Zur Unfallzeit befuhr ein 33-jähriger Autofahrer aus Polen die Bundesstraße in Richtung Wichmannshausen und beabsichtigte einen vorausfahrenden Lkw, der von einem 39-Jährigen aus Herleshausen gefahren wurde, zu überholen. Dabei übersah er den Pkw eines 44-Jährigen aus der Gemeinde Ringgau. Beim Überholvorgang bemerkte der 33-Jährige den Gegenverkehr und wollte wieder hinter dem Lkw einscheren. Der Fahrer touchierte den Lkw-Anhänger und kollidierte anschließend noch seitlich mit dem entgegenkommenden Auto. Nach Angabe der Polizei kam es kurzfristig zur Sperrung der Bundesstraße. Schaden: 20.000 Euro

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare