Am Abzweig Mitterode

Zwei Personen sind bei Unfall schwer verletzt worden

Unfall Mitterode
+

Zwei Personen sind bei einem Unfall auf der B 27 zwischen Sontra und Wichmannshausen schwer verletzt worden. Das berichteten die Polizeibeamten vor Ort.

Eine Autofahrerin (67) aus Sontra wollte am Dienstag gegen 11 Uhr nach links Richtung Mitterode abbiegen. Aus noch unbekannter Ursache kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden 57-jährigen Pkw-Fahrer aus Limburg jeweils vorne links an den Fahrzeugen. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Autos hatten Totalschaden in Höhe von 20.000 Euro. Im Einsatz waren neben Polizei und Rettungskräften auch die Feuerwehren Sontra und Wichmannshausen, die den eingeklemmten Autofahrer aus seinem Wagen befreien mussten. Die B 27 war für die Aufräumarbeiten gesperrt, ist aber wieder freigegeben.

Fotos

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare