Mofafahrer bei Unfall leicht verletzt

+
Sirene

Sontra. Ein 56-jähriger Mofafahrer aus Sontra wurde am Donnerstag um 11.50 Uhr bei einem Unfall auf der Schloßstraße in Sontra leicht verletzt.

Der 56-jährige fuhr laut Polizei mit seinem Mofa stadtauswärts, als eine hinter ihm fahrende, 79-jährige Autofahrerin aus Sontra den vor ihr fahrenden Mofafahrer aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah. Sie erfasste mit ihrer vorderen rechten Fahrzeugseite den Mofafahrer, der dadurch zu Fall kam und sich dabei leicht verletzte. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf 1300 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare