Versuchter Auto-Aufbruch in Sontra: 300 Euro Schaden

Sontra. Ein versuchter Auto-Aufbruch ist der Polizei in Sontra angezeigt worden. Es entstand 300 Euro Sachschaden. 

Ereignet hat sich dieser auf dem Parkplatz Weldaer Straße/Ecke Lindenstraße zwischen Montag um 15.30 Uhr und Dienstag um 5.30 Uhr. Bei dem Versuch, den Pkw der Marke Daewoo aufzuschließen, stellte der Geschädigte fest, dass das Türschloss fehlte beziehungsweise gewaltsam ins Innere gedrückt wurde. Weiter stachen die unbekannten Täter an der hintern Tür der Fahrerseite das Türgummi ein. Dennoch gelang das Öffnen des Autos nicht. Hinweise nimmt die Polizeistation Sontra unter Tel. 05653/97660 entgegen. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / d pa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.