SG wandert und spendet für die MPS-Stiftung

Mit „Wander-Guide“ Matthias Sippel hat sich die SG Sontra kürzlich auf den Weg gemacht, die Umgebung der Stadt zu erkunden. 15,5 Kilometer und etliche Höhenmeter warteten auf die SGS-Spieler. Beim Zwischenstopp bei Familie Bölzing überreichte Matthias Sippel im Namen des Seniorenbereichs einen Spendengutschein (Erlös des Weihnachtsmarkts in Sontra) in Höhe von 150 Euro für die MPS-Stiftung.

Am Abend ließ die Gruppe dann den Tag im Gasthaus „Punschi“ mit leckeren Schnitzeln und einigen Pils erfolgreich ausklingen. (red) Foto: nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare