In Sontra wird das Freibad auf den Betrieb vorbereitet – Saison startet am 26. Mai

Warten auf besseres Wetter

Stehen noch im Regen: Schwimmmeister Hartmut Backhaus (von links), Edda Walter vom Bauamt, Bürgermeister Thomas Eckhardt und Schwimmmeister Thomas Neumann hoffen auf gutes Wetter und somit viele Gäste im Sontraer Freibad. Foto: Deppe

Sontra. Noch schimmert das Wasser grün und wirkt alles andere als einladend. Doch das ändert sich jetzt schnell: Im Sontraer Freizeit- und Erlebnisbad laufen die Vorbereitungen auf die Badesaison. Die startet voraussichtlich am Donnerstag, 26. Mai.

Das ist neu

Seit dieser Woche ist klar: Die Chlorgasleitungen im Freibad werden erneuert. Zusammen mit Arbeiten an der Mess- und Regeltechnik kostet das 16 000 Euro. Für knapp 10 000 Euro wird der Weg in das und aus dem Schwimmerbecken vereinfacht. Gab es dort bislang nur Leitern, dürfen sich Wasserratten für die kommende Saison über eine neue Treppe freuen. Kinder können an zwei neuen Wipptieren auf der Liegewiese spielen. „Wir arbeiten daran, noch kinderfreundlicher zu werden“, sagt Bürgermeister Thomas Eckhardt.

Weitere mögliche Restaurierungen werden in Kürze auf ihre Wirtschaftlichkeit geprüft, darunter beispielsweise die knapp 20 Jahre alte Absorberanlage. Die wandelt Sonnenlicht in Energie um, mit der das Wasser in den Becken angeheizt wird.

Das wird noch gemacht

In dieser Woche bringen die beiden Schwimmmeister Hartmut Backhaus und Thomas Neumann die Grünanlagen in Form. Zudem muss das Wasser abgelassen werden, das über den Winter in den Becken bleibt. „Das schont die Fliesen, die so dem Frost nicht ausgesetzt sind“, erklärt Neumann. Nach der Reinigung wird dann Wasser wieder eingelassen. Beim 1500 Kubikmeter fassenden Schwimmbecken dauert das fast eine Woche.

Das ist geplant

Mehrere Events hat sich die Stadtverwaltung für die Badesaison überlegt: • An zwei Terminen zu Beginn der Saison kommt eine mobile Sauna in das Erlebnisbad. Für zehn Euro pro Person darf hier geschwitzt werden. Wird das Angebot gut angenommen, könnten weitere Termine hinzukommen. Die genauen Daten stehen derzeit noch nicht fest. • Die schon aus dem vergangenen Jahr bekannte Beachparty steigt am Samstag, 25. Juni. Die Organisation liegt dieses Jahr in den Händen von Patrick Hefele, der auch die Elektro-Party Beatz 4 Friends organisiert. Das Event soll bereits um 18 Uhr beginnen und voraussichtlich eine Lasershow, ein Tanzprogramm und Wettrutschen beinhalten. • Am 3. September feiert Sontra im Freibad sein Oktoberfest mit Zünftigem vom Grill und typischer Musik. • Nach der Saison gibt es ein Spezialangebot für Tierfreunde: An einem noch nicht bestimmten Termin wird das Freibad für Hunde geöffnet, die auch ins Wasser dürfen. „Das geht natürlich nur, weil das Bad für den normalen Betrieb dann schon geschlossen ist und das Wasser für die kommende Saison gereinigt wird“, sagt Edda Walter vom Bauamt.

Von Lasse Deppe

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare