Wohnungsbrand in Blankenbach - Feuerwehr mit 35 Leuten im Einsatz

Wohnungsbrand in Blankenbach
+
Dieses Wohnhaus im Sontraer Ortsteil Blankenbach hat am Mittwochmorgen gebrannt. verletzt wurde niemand.

Im Sontraer Ortsteil Blankenbach hat es am Mittwochemorgen gebrannt. Die Feuerwehr aus Sontra und den Ortsteilen war mit 35 Mann im Einsatz und konnte Schlimmeres verhindern. 

Im Sontraer Ortsteil hat am Mittwochmorgen ein Fachwerkhaus gebrannt. Wie Sontras Stadtrandinspektor André Bernhardt mitteilte, sei die Feuerwehr gegen 6.45 Uhr informiert worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war am gesamten Gebäude eine starke Rauchentwicklung zu sehen. 35 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus der Sontraer Kernstadt sowie den Ortsteilen Breitaus  und Ulfen, darunter 16 Atemschutzgeräteträger waren im Einsatz. "Durch unser schnelles Handeln, konnten wir Schlimmeres verhindern", sagt Bernhardt. Die Ursache des Brandes ist noch nicht bekannt. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, ermittelt die Kriminalpolizei. Kurz vor der Brandmeldung hatte bereits ein Nachbar die Polizei informiert, weil der Schäferhund der Besitzerin des Hauses, die dort offenbar alleine lebt,  frei außerhalb des Gebäudes rumlief. Die Frau selbst war nach Angaben der Polizei nicht zu Hause.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare