Zwischen Waldkappel und Friemen

13.000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall beim Abbiegen

Ein Polizeiwagen mit Blaulicht. Auf dem Dach steht UNFALL in rot.
+
Sachschaden in Höhe von rund 13.000 Euro sind am Samstag zwischen Waldkappel und Friemen entstanden.

Sachschaden in Höhe von rund 13.000 Euro sind am Samstagnachmittag zwischen Waldkappel und Friemen entstanden. Verletzt wurde bei dem Auffahrunfall ein 59 Jahre alter Mann leicht.

Ein 24-jähriger Autofahrer aus Waldkappel fuhr nach Angaben der Polizei mit seinem VW-Bus aus Friemen in Fahrtrichtung Waldkappel. Kurz vor dem Abzweig nach Rechtebach wollte er dann nach links in die Feldgemarkung abbiegen.

Hierzu musste er verkehrsbedingt warten. Der nachfolgende  59-jährige Autofahrer eines Ford Ranger sah den Vorgang zu spät und fuhr auf den VW Bus auf.

An beiden Fahrzeugen entstand hierbei ein Schaden von insgesamt ca. 13.000 Euro. Der 59-jährige wurde laut Polizei zudem leicht verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare