Ab morgen für immer 

19.09.19: Rebecca Bolz und Florian Brandau heiraten an magischem Datum

+
Vor der ersten Hochzeitsüberraschung: Die Strohpuppen haben Freunde des Paares am Ortsausgang in Schemmern aufgestellt. Rebecca Bolz und Florian Brandau aus Schemmern lassen sich morgen, am 19.9.2019 trauen. 

Rebecca Bolz aus Abterode und Florian Brandau aus Schemmern verbinden so einige "magische" Daten - als Hochzeitstermin haben sie sich deshalb den  19.09.19 ausgesucht. 

Zusammengekommen am 26.06.16, geheiratet wird morgen, am 19.09.19,  und dazwischen liegen drei Jahre und drei Monate. Diese magischen Zahlen verbindet das künftige Ehepaar Rebecca Bolz aus Abterode und Florian Brandau aus Schemmern.

Kennengelernt haben sich die beiden im Mai 2016 in der Eschweger Diskothek Mausefalle, ein Paar wurden sie einen Monat später und im August 2017 sind sie zusammengezogen. Heiligabend 2018 machte Florian seiner Freundin einen Heiratsantrag, im Stall bei ihrem Pferd Ricci.

,,Ich liebe es, mit ihr zu lachen, ihr fröhliches Wesen und natürlich ihr Aussehen’’ schwärmt Florian Brandau überglücklich von seiner künftigen Ehefrau.

Standesamtlich heiraten das Paar am Donnerstag auf dem idyllischen Ahrenberg bei Bad Sooden-Allendorf im Beisein der Familie. Am kommenden Samstag lassen sich Rebecca und Florian in der Dorfkirche Schemmern kirchlich trauen. Anschließend wird mit geladenen Gästen gefeiert, abends sind alle zur Polterhochzeit ins Hochzeitszelt geladen, die sich mit dem Paar verbunden fühlen. Erwartet werden ungefähr 350 Gäste.

Brautpaar aus Stroh als Überraschung

„Am Sonntag gab es bereits die erste Überraschung. Unsere Freunde bauten ein riesiges Brautpaar aus Strohballen, platziert neben dem Sägewerk am Ortsausgang Richtung Burghofen. Ich glaube, das wird nicht die letzte Überraschung gewesen sein“, schmunzelt die Braut.

Besonders froh ist das Paar über die Hilfsbereitschaft der Schemmeraner und Rebeccas Freundeskreis. ,,Ohne diese Menschen wäre es nicht möglich gewesen alles vorzubereiten für den großen Tag’’, erklärt Florian Brandau.

Nach der Hochzeit wollen Rebecca und Florian zunächst ihr Studium erfolgreich beenden und ihre Freizeit genießen. Vorher machen sie sich über Nachwuchs noch keine Gedanken. Doch als allererstes geht es für die frisch Getrauten eine Woche nach der Hochzeit in den Erholungsurlaub nach Mallorca, um die Zweisamkeit zu genießen. Bis dahin warten Rebecca und Florian aufgeregt auf den 19.09.2019, den wohl schönsten Tag ihres Lebens, an dem sie sich aus Liebe das Jawort geben.

Beliebte Daten bei Hochzeitspaaren

Bestimmte markante Daten, mit raffinierten Zahlenkombinationen (18.8.18) sind bei Brautpaaren beliebt, ebenso wie Tage mit einer besonderen Bedeutung wie beispielsweise am 14. Februar (Valentinstag) oder dem 6. Juli (Tag des Kusses). Wie allerdings die Standesämter im Werra- Meißner-Kreis beobachten, lässt der Trend in den letzten Jahren deutlich nach: „Wir haben für morgen nicht mehr Traungen, als an jedem anderen Donnerstag auch“, heißt es aus dem Eschweger Standesamt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare