Hühnert trifft doppelt bei Erfolg der Damenmannschaft der SG Pfaffenbachtal/Schemmergrund

2:0-Heimsieg gegen Kirchheim

Mit einem letztlich verdienten 2:0-Heimsieg gegen den TSV Kirchheim festigte die Damenmannschaft der SG Pfaffenbachtal/Schemmergrund am vergangenen Wochenende den dritten Platz der Oberliga in der Region Fulda Nord. In einer Partie auf durchschnittlichem Niveau kamen die SG-Mädels mit dem Druck anfangs nur bedingt zurecht und bissen sich lange an der mutig aufspielenden Gastmannschaft aus Kirchheim die Zähne aus.

Die Gäste dagegen agierten von Beginn an hochmotiviert, stellten fast immer die Räume geschickt zu und spielten gefährlich nach vorne. Hätte Kirchheim die sich bietenden Räume besser genutzt, wäre auch die eine oder andere Chance mehr möglich gewesen. So aber war spätestens bei Torfrau Anne Beck Endstation für die Offensive der Gäste.

Die SG-Damen konnten sich Mitte der ersten Halbzeit deutlich besser auf ihren Gegner einstellen. Eine Tatsache, die in der 30. Minute belohnt wurde: Mit einem gelungenen Fernschuss direkt unter die Latte überraschte Luisa Hühnert die Torhüterin aus Kirchheim und erzielte den sehenswerten 1:0-Führungstreffer.

Mit dem 1:0 im Rücken wurden die Aktionen der SG Damen etwas flüssiger und wenige Minuten später konnte erneut Kapitänin Hühnert mit einem Kunstschuss aus 25 Metern in den Torwinkel ihre Mannschaft auf die Siegerstraße bringen.

Durch Wechsel auf beiden Seiten verlief das Spiel anfangs der zweiten Halbzeit wieder auf Augenhöhe. Zwar kamen die Kirchheimer Damen nicht zu hochkarätigen Torgelegenheiten, aber sie wehrten sich weiterhin gegen die drohende Niederlage.

In der Schlussphase der Partie hatten die stark spielende Jacqueline Golnik und Lara Siebert mehrfach die Chance den Spielstand weiter zu erhöhen, die Abwehr des TSV Kirchheim hatte dabei aber immer das letzte Wort. Somit blieb es bei dem verdienten 2:0-Erfolg.

Tore: Luisa Hühnert (30./38. Min.)

Aufstellung: Beck - S. Mähler - Körber - Kratzenberg - Schäfer - Mürkens - Lambach - Hühnert - M. Mähler - Golnik - Jausel - Hoppe - Berger - Siebert

Spieltermine

• Kreisoberliga

Freitag, 1. April, 18.15 Uhr

VfL Wanfried - SG Pfaffenbachtal/Schemmergrund

Sonntag, 3. April, 15 Uhr

SC Niederhone - SG Pfaffenbachtal/Schemmergrund

• Kreisliga C 2

Sonntag, 3. April, 13.15 Uhr

SG Pfaffenbachtal/Schemmergrund II - SG Frankershsn./Germerode II in Schemmern

• Oberliga Fulda Region Nord

Samstag, 2. April, 15 Uhr

TSV Ransbach - SG Pfaffenbachtal/Schemmergrund

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare