5500 Euro Schaden

34-Jähriger baut Unfall, lässt seinen Wagen zurück und flüchtet

Waldkappel. Am Samstagmorgen um kurz nach Mitternacht hat ein 34-jähriger Waldkappeler einen Unfall gebaut, hat seinen demolierten Wagen zurückgelassen und ist selbst nach Hause gegangen.

Die Polizei konnte den Mann später über die Halteradresse ausfindig machen. 

Sie rekonstruiert den Unfall so: Auf schneeglatter Fahrbahn ist der 34-Jährige mit seinem Auto auf der B 7 zwischen Oetmannshausen und Waldkappel ins Schleudern geraten und dadurch nach links von der Fahrahn abgekommen. Das Auto prallte daraufhin gegen eine Schutzplanke und kam erst in einem angrenzenden Flutgraben zum Stehen. Es wurde gegen 10.40 Uhr von einem Verkehrsteilnehmer entdeckt.

 Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 5500 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.