Bis einschließlich 19. März

Coronafall und Quarantäne: Kita Rappelkiste für zwei Wochen geschlossen

Die städtische Kindertagesstätte Rappelkiste in Waldkappel wird in den nächsten zwei Wochen geschlossen sein.
+
Die städtische Kindertagesstätte Rappelkiste in Waldkappel wird in den nächsten zwei Wochen geschlossen sein.

Die städtische Kindertagesstätte Rappelkiste in Waldkappel wird in den nächsten zwei Wochen geschlossen sein. Grund ist ein Coronafall.

Waldkappel – Der Coronafall ist am Wochenende bekannt geworden. Zahlreiche Kinder und vor allem Erzieher wurden daraufhin durch das Gesundheitsamt in Quarantäne versetzt.

„Leider ist es uns deshalb nicht möglich, den Betrieb aufrechtzuerhalten“, sagt Kita-Leiterin Sabine Frackmann, die sich am Wochenende mit Bürgermeister Frank Koch um Organisation und Information kümmerte. Die Stadt informierte am Sonntagnachmittag über die Homepage der Stadt und Telegram-Kanal die Eltern. „Alle die von Ansteckung oder Quarantänemaßnahmen betroffen sind, werden schriftlich oder telefonisch vom Gesundheitsamt Werra-Meißner informiert“, sagte Koch gegenüber der WR. Er bittet alle Beteiligten deshalb, sich morgen bereitzuhalten.

Über eine Notbetreuung konnte er am Sonntagnachmittag noch nichts sagen. „Wir suchen jetzt individuelle Lösungen.“ Die Kita bleibt bis einschließlich 19. März geschlossen.  (Tobias Stück)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare