Fischereirecht in der Gemarkung Waldkappel wird neu verpachtet

Waldkappel. Das Fischereirecht am Oberlauf der Wehre in der Gemarkung Waldkappel (von der ehemaligen Eisenbahnbrücke Harmuthsachsen, bis zur Bleichenbrücke Leipziger Straße im Stadtgebiet Waldkappel) ist ab dem 1. April neu zu verpachten.

Die Gewässerlänge beträgt etwa 1,45 Kilometer. Die Pachtzeit beläuft sich auf zwölf Jahre.

Die Angebote sind schriftlich im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Fischereiverpachtung Oberlauf der Wehre“ bis zum 29. Februar, 12 Uhr, beim Magistrat der Stadt Waldkappel, Leipziger Straße 34, 37284 Waldkappel, einzureichen. Die Stadt Waldkappel behält sich eine freihändige Vergabe bzw. erneute Ausschreibung vor, wenn das Angebot des Höchstbietenden nicht angemessen erscheint.

Waldkappel, 28. Januar 2016

Az.: 943-32 Kr

Der Magistrat:

Reiner Adam, Bürgermeister

(Siegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare