Viele Helfer beim Freiwilligentag in Schemmern

+
Viele fleißige Helfer: 16 Schemmeraner waren dem Aufruf des Ortsbeirates gefolgt und packten beim Freiwilligentag mit an.

Schemmern. Zum Freiwilligentag in Schemmern zu dem der Ortsbeirat und die Gemeinschaft Schemmeraner Vereine eingeladen hatten, fanden sich Ende September 16 fleißige Helfer im Alter von fünf bis 81 Jahren ein. 

Der Arbeitseinsatz fand auf dem Friedhof statt. Das Ehrenmal, Grabsteine von Deutsch- und Russengrab und der Pflasterweg wurden gründlich gereinigt. Rund um die Friedhofshalle Gras und Unkraut entfernt. Im Bereich der Rasengräber wurden Sträucher entfernt und umfangreicher Baumschnitt vorgenommen. Auf dem Friedhofsgelände wurden Sträucher und Hecken geschnitten. Der Ortsbeirat bedankt sich bei den Beteiligten für den gelungenen Einsatz, der mit einem Imbiss beendet wurde. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare