Möglichkeiten an Feiertagen in Eschwege und Waldkappel

Hier kann zu Weihnachten gefeiert werden

Unvergessen: die erste Weihnachtsparty im E-Werk 2012. Livemusiker (kleines Bild) sorgen für die richtige Musik. Foto:  Archiv

Eschwege/Waldkappel. Erst die Gans von Mama, anschließend das Bier vom Wirt: Die Weihnachtsfeiertage stehen nicht nur im Zeichen der besinnlichen Zeit mit der Familie, sondern auch in der des freudigen Wiedersehens mit Freunden, die berufs- oder studienbedingt über ganz Deutschland verteilt sind und die kirchlichen Festtage nutzen, um wieder nach Hause zu kommen.

Damit niemand vor verschlossenen Türen steht, wenn es darum geht, wo man feiern möchte, gibt es hier einen kleinen Überblick, dessen Vollständigkeit nicht garantiert wird.

Heiligabend, 24. Dezember

Wer schon morgens mit Freunden zusammensitzen und dem Abend entgegenfiebern möchte, kann das im Hemingway am Marktplatz in Eschwege machen. Bis 16 Uhr hat das Lokal geöffnet. Wer sich auch räumlich schon mal auf den Partyabend einstimmen möchte, kann sich zwischen 11 und 14 Uhr schon einmal in der Zille (Marktstraße 4) warmlaufen für den Abend. Dort geht es dann ab 22 Uhr weiter, ebenso wie im Plan B (Forstgasse 4): In beiden Bars, die als Treffpunkt aller Heimkehrer fungieren, wird abwechslungsreiche Musik geboten. Die gibt es auch ab 23 Uhr in der legendären Mausefalle (Thüringer Straße 28).

25. Dezember

Ausschlafen ist am ersten Weihnachtsfeiertag angesagt: Denn die Bars öffnen erst gegen Abend. Ab 18 Uhr können im Hemingway Cocktails getrunken werden, bereits eine Stunde zuvor lassen schon die Zille und das Plan B die Gäste in die Kneipe. Und abends gibt es neben erneuter Party in der Mausefalle dann auch eine in Waldkappel: Das Portrait (Gossmannring 7), auch Schuppen genannt, öffnet ab 21 Uhr seine Türen, womit die Kultstätte wieder zum Leben erwacht. Einschläfernd wird es auch im E-Werk in Eschwege nicht werden: Bereits zum vierten Mal findet dort die ultimative Weihnachtsparty statt, getanzt werden kann zur Musik der 80er-, 90er- und 2000er-Jahre vom DJ-Team Super Mario Brothers.

26. Dezember

Während Zille und Plan B ihre Türen wieder um 17 Uhr öffnen und das Hemingway bereits ab 14 Uhr Gäste empfängt, gibt es am Abend eine weitere Lokalität, in der man neben der Mausefalle tanzen gehen kann: Das Qube (Niederhoner Straße 58 in Eschwege) lädt zum großen Weihnachtsfest ein, Beginn ist um 22 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare