Versuchter Einbruch in Bischhausen

Unbekannte wollen mit Kanaldeckel Sicherheitsglas einer Tankstelle zerstören

+

Um 2.03 Uhr versuchten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Unbekannte in die Tankstelle in Bischhausen einzubrechen. Mit einem Kanaldeckel wollten sie die Scheibe einwerfen.

Mithilfe eines Kanaldeckels versuchten die Täter die Eingangstür zu zerstören, um in den Verkaufsraum zu gelangen. 

Sie scheiterten aber an der Sicherheitsverglasung. „Der Kanaldeckel wurde offenbar von dem in 200 Meter entfernten Kanalablauf in der Jahnstraße entnommen“, berichtet Polizeisprecher Jörg Künstler. Der Sachschaden wird mit 500 Euro angegeben. 

Hinweise nimmt die Polizei in Eschwege unter 0 56 51/9250 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare