Zwei Tage Feiern in der Ortsmitte

Kirmes Bischhausen steigt am Samstag und am Sonntag

+
Freut sich auf viele Besucher: das Kirmesteam aus Bischhausen. Am Samstag und am Sonntag wird ausgiebig gefeiert.

Bischhausen – Die Kirmes in Bischhausen wartet am Wochenende mit verändertem Programm auf. Gefeiert wird gestrafft an zwei Tagen in der Ortsmitte auf dem Anger und am Kirchplatz.

Das teilt Ortsvorsteher Lothar Hellwig mit.

Der Samstag

Um 11 Uhr geht es schon los mit dem Ständchenspielen zweier Gruppen in allen Straßen des Dorfes von Haus zu Haus. Es wird für jeden Schnaps ausgeschenkt und zur Kirmes eingeladen. Den Abschluss der Eröffnung stellt ein gemeinsames Essen mit Umspielen auf dem Anger dar. Ab 20 Uhr verspricht DJ René Partymusik vom Feinsten im Saal der Gaststätte Germania. Spaß für alle Generationen ist zudem auf dem Anger garantiert.

Der Sonntag

Der Kirmesgottesdienst findet von 10 Uhr an in der Kirche statt, um 11 Uhr startet der Frühschoppen auf dem Kirchplatz mit Festzelt und Getränkestand. 12 Uhr: Mittagessen. Im Anschluss erwartet die Besucher ein Familiennachmittag mit Kinderspielen auf dem Kirchplatz.

Dazu bieten die Landfrauen Kaffee und Kuchen an. Zudem gibt es Popcornmaschine und Eisstation. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare