Klettern und Kegeln: Aktionsnachmittag des Werratalvereins im Waldpark Waldkappel

Die Kugel rollt: Mit dem Aktionsachmittag wollte der Werratalverein allen Generationen einen Einblick in das Vereinsleben bieten – mit großem Erfolg. Fotos: Philippent

Waldkappel. Im Waldpark Walkappel ging es am Sonntag hoch hinaus, als bei dem Vereinsheim des Werratalvereins die Bäume erklommen wurden und auf der Kegelbahn die Kugeln rollten. Mit dem diesem Aktionsnachmittag wollte der Verein jung and alt einen Einblick in die spannenden Tätigkeiten des Vereins geben und zusammen den Tag genießen.

Seit nun etwa vier Jahren lädt der Verein zu Veranstaltungen ein. Begonnen hat alles 1876 mit der Grundsteinlegung bis 1982 der Werratal Verein alles übernommen hat. Der Verein besteht derzeit aus rund 70 Mitgliedern und freut sich über jeden neuen der gerne dazu kommen möchte.

Besonders interessant sind die Ausbildungen zum Wanderführer, Bergführer oder Wegwart, die der Verein anbietet und zusätzlich noch die Kosten dafür übernimmt.

Natürlich kann auch jeder Wanderbegeisterte sich an den Verein wenden um eine geführte Wanderung zu buchen oder das schöne Vereinsheim für seine eigene kleine Feier zu mieten. (lp)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.