Schaden von 17.000 Euro

Mann bei Unfall leicht verletzt

+

Harmuthsachsen. Ein Schaden von 17.000 Euro ist am Donnerstagvormittag bei einem Unfall nahe Harmuthsachsen entstanden. Einer der Beteiligten wurde zudem leicht verletzt. 

Passiert ist der Unfall nach Polizeiangaben gegen 11 Uhr: Ein 52-jähriger Mann aus Herbstein war zu diesem Zeitpunkt mit seinem Klein-Lkw auf einem Wirtschaftszweig zwischen Harmuthsachsen und Gut Wollstein unterwegs.  Ihm entgegen kam auf der schmalen Strecke ein Postauto, das von einem 34-Jährigen aus der Gemeinde Meißner gefahren wurde. Da der 52-Jährige nicht weit genug rechts fuhr, kam es zum Zusammenstoß, bei dem die Fahrzeuge erheblich beschädigt wurden und abgeschleppt werden mussten. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare