Dritte Grenzwanderung um die Großgemeinde startet Anfang Mai

Rund um Waldkappel

Einmal rundherum: Die dritte Wanderung entlang Waldkappels Grenzen startet im Mai.

Grau ist es. Der Schnee hat sich noch nicht aus den kalten Lagen verabschiedet. Die Wege sind von den vielen Regentagen durchgeweicht. Vereinzelt begegnet man Wildschweinspuren. Holzfällarbeiten sind von weiten zu hören. Der Wind bläst kalt. Nein, gemütlich ist es zurzeit nicht in unseren Wäldern. Aber bald, all solang ist es nicht mehr, dann wird es wieder grün und wir starten mit der dritten Tour unserer „Grenzwanderung rund um die Großgemeinde Waldkappel“. Weiter geht es von der Gemarkung Rodebach nach Bischhausen. Geplant ist die Tour für Sonntag, 1. Mai oder alternativ Himmelfahrt, 5. Mai. Einzelheiten über Start, Wegverlauf, Ziel usw. erfolgen zeitnah. Also: Termin im Kalender vormerken.

Sonntag, 1. Mai oder Himmelfahrt, 5. Mai, Grenzwanderung Großgemeinde Waldkappel. Wir freuen uns auf unsere gemeinsame Tour: Familienfreundliches Lebensumfeld

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare