Uhlentheater feiert 20-Jähriges mit drei Aufführungen

Waldkappel. Das Waldkappeler Uhlentheater feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Und wie sollte es anders sein – anlässlich des runden Geburtstages bietet die Gruppe die Aufführungen im Bürgerhaus an: am Freitag und Samstag, 4. und 5. Mai, ab 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 6. Mai, ab 16 Uhr.

Einlass ist jeweils eine Stunde vorher. Karten gibt es ab März bei der Stadtverwaltung und dem Lotto-Geschäft in Waldkappel. Das Uhlentheater spielt an diesen drei Terminen noch einmal die im Mai 1999 erstmals inszenierte Komödie „Zwei wie Hund und Katz“. Regie übernimmt wie damals Rainer Kullack, der im vorigen Jahr pausierte. „Drei von 13 Schauspielers waren damals schon dabei. Aber es ist, als würde man ein neues Stück lernen, den Text weiß keiner mehr. Trotzdem kommen schöne Erinnerungen hoch“, sagt Pressewartin Heidi Müller, die bei jeder Aufführung mit 300 Zuschauern rechnet. Ab jetzt wird zweimal pro Woche geprobt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare