Unbekannte entsorgen Schweineinnereien in Bahnunterführung bei Waldkappel

Waldkappel. Die Polizei sucht im Raum Waldkappel nach einem Umweltsünder. Er hat Schlachtabfälle in der Gemarkung entsorgt. 

Angezeigt hat den Fall die Stadt Waldkappel. Am vergangenen Sonntag, 3. September wurde zwischen Bischhausen und Waldkappel in der Gemarkung "Im Sinnebach" entdeckt, dass direkt unter der dortigen Bahnunterführung Schlachtabfälle entsorgt wurden. "Dabei handelt es sich unter anderem um Schweineinnereien", sagt Polizeisprecher Jörg Künstler. Der Schaden wird mit 500 Euro angegeben.
Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei in Eschwege unter 05651/9250 oder die Stadt Waldkappel unter 05656/98970 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare