Lift im Gelltal bei Waldkappel ist am Samstag erstmals in diesem Winter geöffnet

Probefahren: Susanne Bärmann ist die Skipiste gestern schonmal hinunter gesaust und war sehr zufrieden. Fotos: Künemund

Waldkappel. Die Skipiste im Gelltal bei Waldkappel hat am Samstag und Sonntag zum ersten Mal in diesem Winter geöffnet, jeweils von 12 Uhr an bis es dunkel ist.

Das Gebiet gilt als Geheimtipp für Wintersportler im Kreis. Warum? „Hier gibt es keine Wartezeiten. Und die Preise für Tageskarten sind mit fünf Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder moderat“, sagt Susanne Bärmann, die den 300 Meter langen Schlepplift mit ihrem Mann Stefan seit einem Jahr ehrenamtlich betreibt.

Was es sonst Wissenswertes über das Gelltal gibt, lesen Sie in unserer gedruckten Samstagsausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare