Beifahrer blieb unverletzt

Fahranfänger will Fuchs ausweichen - Pkw überschlägt sich bei Harmuthsachsen

+

Durch das Ausweichmanöver kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Waldkappel. Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es am Freitagabend.

Ein 18-jähriger Fahranfänger aus Waldkappel befuhr gegen 22.30 Uhr mit seinem Pkw die Kreisstraße 33 in Fahrtrichtung Harmuthsachsen.

Dort kreuzte ein Fuchs die Fahrbahn. Der junge Mann versuchte dem Tier auszuweichen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Fahrzeug.

Der Wagen kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer erlitt durch den Unfall Schnitt- und Schürfwunden. Sein Beifahrer blieb unverletzt.

Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 3000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion