Wildschwein kollidiert mit zwei Autos und stirbt 

Waldkappel. Bei einem Unfall mit einem Wildschwein in der Nacht zum Sonntag bei Bischhausen kam nicht nur das Tier ums Leben, sondern an gleich zwei Autos entstand erheblicher Sachschaden. 

Eine 38-jährige Autofahrerin aus Hasselbach war in der Nacht zum Sonntag gegen 1 Uhr von Bischhausen kommend in Richtung Waldkappel unterwegs, als ihr ein Wildschwein vors Auto lief. 

Trotz scharfer Bremsung kam es nach Polizeiangaben zur Kollision mit dem Tier, das durch die Wucht des Aufpralls auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde und dort vom Auto einer 26-jährigen Frau aus Eschwege erfasst und überfahren wurde. Das Wildschwein verendete am Unfallort, an den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von 3000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare