12.000 Euro Schaden: Zwei wollten bei Wanfried gleichzeitig überholen

+
44077733

Wanfried. Weil zwei Autofahrer gleichzeitig einen Lastwagen überholen wollten, kam es am Dienstagmittag auf der B 249 zu einem Unfall. Schaden: 12.000 Euro.

Wie die Polizei berichtet, beabsichtigte ein 66-jähriger Mann aus Kassel ein vorausfahrendes Auto und eine Sattelzugmaschine zu überholen. Als er sich auf Höhe des Pkw befand, setzte der 64-jährige Fahrer ebenfalls zum Überholen an, wodurch es zum seitlichen Zusammenstoß kam. Dadurch kam der Pkw des 66-jährigen ins Schleudern und prallte gegen den Unterfahrschutz des Sattelaufliegers. Der Sattelzug wurde von einem 28-jährigen aus Straußfurt gefahren. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare