Wanfried – Archiv

Ringstraße: Stadt Wanfried beschließt langfristige Einbahnstraßenregelung

Ringstraße: Stadt Wanfried beschließt langfristige Einbahnstraßenregelung

Die Einbahnstraßenregelungen in der Ottilien- und in der Ringstraße in Wanfried bleiben langfristig bestehen. Das hat die Stadt den Anwohnern jetzt in einer Versammlung mitgeteilt.
Ringstraße: Stadt Wanfried beschließt langfristige Einbahnstraßenregelung
Mein Frisör in Wanfried wächst

Mein Frisör in Wanfried wächst

Mein Frisör in Wanfried  kann sich über zwei neue Fachkräfte freuen und erweitert sein mobiles Angebot. 
Mein Frisör in Wanfried wächst
20 Jahre Braugerste-Anbau im Werra-Meißner-Kreis: Andrang bei der Jubiläumsfeier

20 Jahre Braugerste-Anbau im Werra-Meißner-Kreis: Andrang bei der Jubiläumsfeier

Mehrere Hundert Besucher informierten sich am Sonntag über die Gewinnung von Braugerste in der Region für das Bier der Eschweger Klosterbrauerei.
20 Jahre Braugerste-Anbau im Werra-Meißner-Kreis: Andrang bei der Jubiläumsfeier

Wanfried: CDU feiert Kantersieg von Wilhelm Gebhard – SPD-Vorsitzender ist enttäuscht

Seinen eigenen Wahlsieg hätte Wilhelm Gebhard (CDU) beinahe verpasst. Als das Endergebnis feststand, arbeitete der Wanfrieder Bürgermeister in seinem Büro.
Wanfried: CDU feiert Kantersieg von Wilhelm Gebhard – SPD-Vorsitzender ist enttäuscht

Wanfried: Bürgermeister Wilhelm Gebhard mit 82,68 Prozent im Amt bestätigt

Wilhelm Gebhard  bleibt der Bürgermeister von Wanfried. Er wurde mit 82,68 Prozent im Amt bestätigt. Herausforder Matthias Philipp erhielt 17,32 Prozent.
Wanfried: Bürgermeister Wilhelm Gebhard mit 82,68 Prozent im Amt bestätigt

Wanfrieder Geschichte aus mehreren Jahrhunderten lagert auf 103 Regalmetern

Im Hessischen Staatsarchiv in Marburg lagern 76 Regalmeter Dokumente aus der Stadt Wanfried, die noch unverzeichnet sind. Einige sind beschädigt und sollen aufgearbeitet werden. 
Wanfrieder Geschichte aus mehreren Jahrhunderten lagert auf 103 Regalmetern

Stolperstein für Werner Hieronimus in Wanfried verlegt

Stolpersteine wurden jetzt in Wanfried zum Gedenken an Werner Hieronimus gelegt, der als Deserteur im Alter von 36 Jahren von den Nazis hingerichtet wurde. 
Stolperstein für Werner Hieronimus in Wanfried verlegt

Wanfried: Streit um Musik droht zu eskalieren

Wanfried. Ein 47-Jähriger bat seine Nachbarn die Musik während einer Party abzustellen. Anschließend wurde er mit einem messerähnlichen Gegenstand bedroht.
Wanfried: Streit um Musik droht zu eskalieren

Tierarzt Dr. Kalden aus Wanfried behandelt alle Tierarten

Auf dem Grundstück von Tierarzt Dr. Kalden tummeln sich Schafe, Ziegen, Rehe, ein Wildschwein, ein Pfau, Hunde und vieles mehr
Tierarzt Dr. Kalden aus Wanfried behandelt alle Tierarten

SPD Wanfried fordert Blühflächen im Stadtgebiet

Wanfried – Die SPD in der Wanfrieder Stadtverordnetenversammlung möchte erwirken, dass die Stadt ein Konzept zum Schutz von Insekten erarbeitet.
SPD Wanfried fordert Blühflächen im Stadtgebiet

Biogasanlage in Wanfried wird erweitert: Neues Blockheizkraftwerk für Nahwärme

In Wanfried nimmt der Bau des neuen Blockheizkraftwerkes (BKHW) Formen an - künftig soll es in der Kernstadt Nahwärme geben.
Biogasanlage in Wanfried wird erweitert: Neues Blockheizkraftwerk für Nahwärme

Braugerste: Lehrpfad in Altenburschla ist ab sofort geöffnet

Wer wissen will, wie die Braugerste vom Feld in die Flasche kommt, ist hier richtig: Am Braugerste-Lehrpfad in Altenburschla.
Braugerste: Lehrpfad in Altenburschla ist ab sofort geöffnet

Wildunfall zwischen Altenburschla und Großburschla: Reh verendet an Unfallstelle

Altenburschla - Zu einem Wildunfall ist es am Mittwochmorgen  gegen 5.20 Uhr auf der Bundesstraße B 250 zwischen Altenburschla und Großburschla gekommen.
Wildunfall zwischen Altenburschla und Großburschla: Reh verendet an Unfallstelle

Wanfrieder Hafen: Werra-Schute Wisera liegt wieder im Wasser

Es ist ein untrügerisches Zeichen, dass der Sommer starten kann. Wenn die Werra-Schute Wisera am Wanfrieder Hafen zu Wasser gelassen wird, ist die Saison eröffnet.
Wanfrieder Hafen: Werra-Schute Wisera liegt wieder im Wasser

Wanfrieder Hotel Zum Schwan: Im Juni geht’s weiter

Das Wanfrieder Hotel Zum Schwan hat einen neuen Betreiber. Im Juni wird wieder eröffnet. Vorher will der Eigentümer noch umbauen. Die Bettenzahl wird verdoppelt.
Wanfrieder Hotel Zum Schwan: Im Juni geht’s weiter

Nach Sturm und Dürre: Vorsicht bei Wanderungen im heimischen Wald

Nach Stürmen und Dürre muss im Wald aufgeräumt werden. Das Forstamt Wehretal warnt vor manchen Waldgebieten. Problemlos für die Maiwanderung sind die Reviere Wanfried, Meinhard und Südringgau.
Nach Sturm und Dürre: Vorsicht bei Wanderungen im heimischen Wald