1. Werra-Rundschau
  2. Lokales
  3. Wanfried

Motorradfahrer aus Wanfried schwer verletzt

Erstellt:

Von: Stefanie Salzmann

Kommentare

Ein grünes Motorrad liegt am Straßenrand ein Feuerwehrmann steht am Unfallort
Ein 34-jähriger Mann ist am späten Donnerstagabend mit seinem Motorrad bei Aue verunglück und musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. © Fabian Diehl

Ein 34 Jahre alter Motorradfahrer aus Wanfried ist am späten Donnerstagabend bei einem Unfall am Ortsausgang von Aue schwer verletzt worden.

Aue - Der Motorradfahrer, der Richtung Wanfried unterwegs war, war aus noch bislang ungeklärter Ursache gegen 22 Uhr von der Fahrbahn abgekommen, war gegen einen Baum geprallt und hatte sich mehrfach überschlagen. Bei dem Unfall handelt es sich laut Polizei um einen Alleinunfall.

Nachdem Ersthelfer den Mann im Straßengraben entdeckt und die Rettungskräfte alarmierten hatten, wurde der Schwerverletzte in das Krankenhaus nach Eschwege gebracht. Auch die Feuerwehr Aue wurde alarmiert. Diese leuchtete die Unfallstelle aus, sicherte sie ab und nahm mögliche auslaufende Betriebsstoffe auf. Die Schadenshöhe gibt die Polizei mit 1000 Euro an.  (Fabian Diehl/Stefanie Salzmann)

Auch interessant

Kommentare