Streit zwischen zwei Autofahrern

Nach Überholmanöver in Wanfried: 26-Jähriger schlägt auf 29-Jährigen ein

Wanfried. Nach einem Überholmanöver in Wanfried kam es am Mittwochabend zu einem Streit zwischen zwei Autofahrern.

Ein 29-Jähriger aus Niederaula wurde gegen 20 Uhr in der Ringstraße von einem 26-Jährigen aus Eschwege überholt und dabei ausgebremst. Anschließend stellte dieser sich mit seinem Auto so vor das Fahrzeug des 29-Jährigen, dass dieser nicht mehr weiterfahren konnte. Es entwickelte sich ein hitziges Wortgefecht, in dessen Verlauf der 26-Jährige den 29-Jährigen aus seinem Auto zog. Schließlich kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden, bei der der 29-Jährige geschlagen und getreten wurde. Noch am selben Abend erstattete er Anzeige bei der Polizei. Gegen den 26-jährigen Eschweger wird nun unter anderem wegen Körperverletzung und Nötigung ermittelt.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion