Passat vor der Haustür aufgebrochen

+
Gestellte Szene.

Wanfried. Vor der Haustür haben bislang unbekannte Täter  am Donnerstagmorgen gegen 4.50 Uhr einen blauen VW-Passat gewaltsam geöffnet und beschädigten dabei die Zentralverrieglung auf der Fahrerseite.

Das Auto war in der Klauskirchstraße 4 in Wanfried geparkt, berichtet die Polizei. Aus dem Fahrzeug wurden ein Angelmesser mit einem Buchgriff und ein Schweizer Offizierstaschenmesser entwendet. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Eschwege unter 0 56 51/92 50 in Verbindung zu setzen. Das Stehlgut erreichte eine Summe von rund 100 Euro. (ts)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare