Unfallflucht: Polizei fahndet nach rotem Fahrzeug

+

Wanfried. Die Polizei fahndet nach dem Fahrer eines roten Autos, der am Mittwochnachmittag auf dem Parkplatz eines Wanfrieder Supermarktes ein anderes Fahrzeug beschädigt hat und dann geflüchtet ist.

Zu der Unfallflucht kam es nach Angaben der Polizei am Mittwoch zwischen 14.30 Uhr bis 15 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Werraaue in Wanfried. Dabei wurde ein schwarzer Seat Cordoba am vorderen rechten Kotflügel beschädigt. Am Lack des beschädigten Seats war rote Fremdfarbe erkennbar. "Da der Geschädigte beim Einparken links neben einen roten Pkw fuhr und dieses Fahrzeug nun nicht mehr dort stand, muss man davon ausgehen, dass es sich bei diesem Auto um das Unfall verursachende Fahrzeug gehandelt hat", sagt Reiner Lingner von der Eschweger Polizei. Zu Marke oder Kennzeichen konnten keine Angaben gemacht werden. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf 1000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Eschwege unter 05651/9250 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare