Stadt Wanfried bekommt Dienstag erste Asylbewerber

Wanfried. Die Stadt Wanfried bekommt als letzte Kommune im Werra-Meißner-Kreis ebenfalls Asylbewerber zugeteilt. Das bestätigte Kreissprecher Jörg Klinge jetzt auf Anfrage unserer Zeitung.

Voraussichtlich am Dienstag sollen die ersten Bewohner eine Wohnung im sogenannten Keudell’schen Schloss beziehen. Zuvor muss die Gemeinschaftsunterkunft noch renoviert werden. Seit gestern sind der Bauhof der Stadt und verschiedene Wanfrieder Handwerksbetriebe (Foto) dabei, die Wohnung fertigzustellen. Bis Sonntag soll alles bezugsfertig sein. (ts)

Mehr lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Werra-Rundschau.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare