Unfall in Wanfried

21-Jähriger kommt verletzt ins Krankenhaus

Wanfried. Verletzungen zog sich ein 21 Jahre alter Autofahrer aus dem Ostallgäu bei einem Unfall in der Nacht zu Samstag gegen 0.25 Uhr auf der Bundesstraße 249 zu.

Wie die Polizei berichtete, geriet der Wagen des 21-Jährigen infolge zu hoher Geschwindigkeit in Höhe der Abfahrt Wanfried-West ins Schleudern. Der Pkw überschlug sich und blieb auf dem Dach im Straßengraben liegen.

Der junge Mann, der vom Rettungswagen ins Krankenhaus nach Eschwege gebracht wurde, stand laut Polizei unter Alkoholeinfluss. Bei ihm wurde eine Blutentnahme veranlasst und sein Führerschein sichergestellt.

Der Schaden wurde auf 1100 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion